Zutaten
  • 4 Eier
  • 150 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • Salz
  • 350 g weiße Schokolade
  • 500 g Schlagsahne
  • 500 g Erdbeeren

Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Eier trennen. In einer Schüssel Eigelb mit Mehl, Stärke und Backpulver cremig schlagen. In einer weiteren Schüssel Eiweiß steif schlagen, nach und nach Zucker und Salz hinzugeben. Teig vorsichtig unter den Eischnee heben und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im Backofen für ca. 25 Min. backen. Auskühlen lassen, aus der Form lösen und in 2 Böden schneiden.

300 g Schokolade fein hacken. In einem Topf auf mittlerer Stufe Sahne erhitzen, Schokolade darin ca. 4 Min. schmelzen. Schokocreme kühl stellen (min. 4 Stunden). Die Schokocreme kann auch bereits am Vortag vorbereitet werden.

Von der restlichen weißen Schokolade mit einem Messer oder einem Hobel Späne abziehen. Erdbeeren waschen und und in Scheiben schneiden. Ein paar für die Deko beiseitelegen.

Schokocreme mit einem Schneebesen cremig schlagen. Biskuitboden mit der Hälfte der Schokocreme bestreichen und die Erdbeeren darauf verteilen. Zweiten Biskuitboden daraufsetzten und wieder mit Schokocreme bestreichen. Die restliche Creme auf der Torte verteilen. Torte mit restlichen Erdbeeren und Schokospänen garnieren.

Viel Freude beim Genießen! 

Praktische Helfer finden Sie hier: