• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Versandkostenfrei ab 150 €
  • Ratenkauf ab 100 €
  • Geprüfter Online-Shop
Die ideale Bettausstattung für warme Nächte Tipps von erwinmueller.de für die Wahl der Sommerdecke

Buttenwiesen, den 25. April 2017

Ein gutes Schlafklima ist die Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf. Wenn die Nächte wärmer werden, empfiehlt es sich deshalb, die Bettausstattung anzupassen. Mit leichten, atmungsaktiven Materialien bei Bettdecken und Bettwäsche wird ein Hitzestau vermieden und die Schlafqualität verbessert. Welche Bettausstattung für welchen Schlaftyp geeignet ist, erklärt Bettenspezialist Erwin Müller. Viele Tipps rund um den Schlaf sind auch zu finden im Ratgeber „Betten Fibel“.

Sommerdecken für verschiedene Schlaftypen
Die ideale Sommerdecke hat eine geringe Füllmenge, ist atmungsaktiv, temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend. Viele verschiedene Füllmaterialien stehen dafür zur Auswahl, von Daune, Wildseide, Naturhaar und Naturfaser bis hin zur Textilfaser. Wofür man sich letztendlich entscheidet, hängt von individuellen Schlafgewohnheiten, persönlichen Vorlieben und auch praktischen Gesichtspunkten ab.

Die Feuchtigkeitsabgabe des Schläfers und der individuelle Wärmebedarf sind wichtige Kriterien bei der Auswahl der Sommerdecke. Die nachfolgende Übersicht über die Eigenschaften der verschiedenen Füllmaterialien soll die Entscheidung für die ideale Sommerdecke erleichtern.

Kühlende Wildseide
Wildseide ist vor allem für Menschen geeignet, denen es schnell zu heiß wird. Bettdecken mit Wildseide Füllung sind ideal für warme Sommernächte und beheizte Schlafzimmer. Die feine, hautverträgliche Naturfaser ist atmungsaktiv, temperaturausgleichend und anschmiegsam. Sie kann 30 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen.

Bild: Wildseiden_Steppbett.jpg
Erwin Müller Wildseiden-Steppbett mit dekorativer Schmetterlingsmotiv Steppung.

Alpaka-Naturhaar Füllung
Alpaka-Naturhaar ist besonders fein, weich und geschmeidig. Die Wolle verfügt über ein gutes Isoliervermögen und ausgezeichnete thermische Eigenschaften - sie kann bis zu 33% ihres eigenen Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich klamm anzufühlen. Ein Alpaka-Leicht-Steppbett bietet sowohl bei Wärme wie auch bei Kälte ein ideales Schlafklima und ist für Menschen, die leicht frieren genauso geeignet, wie für solche, die leicht schwitzen.

Bild: Alpaka_Leichtsteppbett.jpg
Das Erwin Müller Alpaka Leicht-Steppbett besitzt hervorragende Wärme- und feuchtigkeits-regulierende Eigenschaften.

Daune für höheren Wärmebedarf
Wer es gerne kuschelig und leicht mag, für den ist Daune die richtige Wahl. Daunen gefüllte Bettdecken erreichen bei niedrigem Füllgewicht eine hohe Wärmeisolation. Die Betten leiten überschüssige Körperwärme und Feuchtigkeit schnell weiter und geben sie an die Raumluft ab.

Bild: Einziehdecke_Daunen.jpg
Die Erwin Müller Daunen-Einziehdecke ist mit weißen masurischen neuen Gänsedaunen der Klasse I gefüllt. Durch die Karo-Steppung kann die Füllung nicht verrutschen.

Feuchtigkeitsregulierende Baumwolldecken
Sommerdecken aus Baumwolle sind besonders atmungsaktiv, temperatur- und feuchtigkeitsregulierend. Sie sind robust und hautsympathisch und sorgen für ein hervorragendes Schlafklima. Baumwolle kann bis zu 65 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und ist deshalb für Menschen, die leicht schwitzen, besonders gut geeignet.

Bild: EM_Steppbett.jpg
Füllung und Bezug des Erwin Müller Steppbettes bestehen aus 100 % reiner Baumwolle. Baumwolle kann besonders viel Feuchtigkeit aufnehmen und sorgt für ein trockenes Schlafklima.

Pflegeleichte Faserdecken
Für Allergiker sind Faserdecken aus 100 % Polyester eine gute Wahl. Die Funktionsfaser ist leicht, wärmend und sorgt durch einen schnellen Feuchtigkeitsabtransport für ein trockenes Schlafklima. Sie kann problemlos gewaschen werden.

Kühlende Bettwäsche
Bettwäsche beeinflusst nicht nur Stimmung und Ambiente, sondern auch das Schlafklima. Für den Sommer sind leichte Gewebe wie Batist und Seersucker sehr gut geeignet. Leinen ist angenehm kühlend, kann bis zu 35% Luftfeuchtigkeit aufnehmen und trocknet sehr schnell. Damast ist aus feinfädiger, dicht gewebter Baumwolle mit leicht kühlendem Effekt und elegantem Glanz. Auch Mako-Satin ist seidig glänzend. Das hochwertige Baumwollgarn ist hautsympathisch und atmungsaktiv.

Bild: Seersucker_Bettwäsche.jpg
Die Erwin Müller Seersucker Bettwäsche aus 100 % Baumwolle ist weich und atmungsaktiv. Der dauerhafte Kreppeffekt macht die Bettwäsche bügelfrei und pflegeleicht.

Die Auswahl der richtigen Bettausstattung ist nicht einfach. Erwin Müller bietet deshalb in seiner „Betten-Fibel“ umfassende Informationen über die Eigenschaften verschiedener Materialien für Betten, Kissen und Bettwäsche sowie viele Tipps für ein optimales Schlafklima.

Die Broschüre kann bei www.erwinmueller.de bestellt oder online durchgeblättert werden.


Praxistipps für ein gutes Schlafklima

Der Körper scheidet in einer Nacht bis zu einem halben Liter Feuchtigkeit aus. Mit einer Bettausstattung aus    temperaturausgleichenden, atmungsaktiven Materialien sorgt man für ein trockenes Schlafklima.

Das Schlafzimmer sollte zweimal täglich mindestens 15 Minuten gut gelüftet werden.

Die ideale Schlaftemperatur liegt bei 16° C bis 18° C, für Kinder und ältere Menschen bei 20° C. Die Luftfeuchtigkeit sollte 40 bis 50 % betragen.

Damit der Schlaf nicht durch Licht und andere optische Einflüsse gestört wird, sollte das Schlafzimmer gut abgedunkelt werden.

Elektro-Smog stört den Schlaf. Elektrische Geräte sollten deshalb aus dem Schlafzimmer entfernt werden. Alternativ kann ein Netzfreischalter verwendet werden.

Dezente, beruhigende Farben wirken sich positiv auf das Schlafklima aus.


Erwin Müller Versandhaus GmbH
ASP: Jacqueline Mayr / Marketing, Buttstraße 2, D-86647 Buttenwiesen
Telefon: +49-(0)8274 52-433 / Telefax: +49-(0)8274 52 80 433
E-mail: jacqueline.mayr@erwinmueller.de / www.erwinmueller.de

Presse-Ansprechpartnerin
Sigrid Hummel, Hummel Public Relations, Oskar-Messter-Str. 33, D-85737 Ismaning
Telefon: +49 (0)89-37 41 65 66 Telefax: +49 (0)89-37 41 65 57
e-mail: info@hummel-public-relations.de, www.hummel-public-relations.de