• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Versandkostenfrei ab 150 €
  • Ratenkauf ab 100 €
  • Geprüfter Online-Shop
Winterbetten mit Daunen- und Federfüllung Winterbetten mit Daunen- und Federfüllung

Buttenwiesen, den 21. November 2017

Warm, bauschig und weich - Daunen sind die ideale Füllung für Winterbetten, besonders für Menschen, die leicht frieren. Sie sorgen für hohe Atmungsaktivität, optimalen Feuchtigkeitstransport und perfekte Wärmeisolation bei geringem Gewicht. Die Vielzahl von Bettentypen und verschiedenen Daunen- und Federfüllungen machen die Wahl der richtigen Winterdecke jedoch nicht einfach. Worauf es ankommt, erklärt Erwin Müller, seit mehr als 65 Jahren Spezialist für Bettwaren.

Bild: Feder.jpg

Bild: Daune.jpg

Federn und Daunen

Kleine Warenkunde Daunen und Federn
Daunen und Federn haben eine ganz unterschiedliche Struktur und gehören eigenständigen Gattungen an. Daunen sind das untere, hautnahe Federkleid von Wassergeflügel. Sie sind elastisch und weich. Eine Daune sieht aus wie eine Schneeflocke, kann sehr viel Luft speichern und ist deshalb besonders wärmend. Die besten Daunen stammen von Gänsen und großen Enten, wobei Gänsedaunen größer sind und mehr Füllkraft haben. Je kälter das Klima, umso größer sind die Daunen und damit auch ihre Bauschkraft (Volumen).

Die wertvollste und edelste Daune der Welt ist die Eiderdaune. Die Eiderente ist eine Meerestauchente, die in Island, Skandinavien, Grönland und Kanada unter härtesten Bedingungen lebt. Um Ihre Brut vor der Kälte zu schützen, rupft sie sich den Brustflaum aus und polstert damit das Nest. Wenn die Eiderente nach der Brutzeit das Nest verlässt, können die Daunen von Hand eingesammelt werden. Eiderdaunen haben hervorragende Isolationseigenschaften, sind sehr groß, aber trotzdem leichter und feiner als normale Daunen.

Federn sind der äußere Schutz des Vogelkörpers. Sie haben einen durchgehenden Kiel, von dem Federhärchen abzweigen. Aufgrund ihrer Bauschkraft und Elastizität sind sie ein ideales Füllmaterial für Kissen.

Qualitätsmerkmale, Daunen für Allergiker
Beim Kauf eines Bettes sollte genau auf die Füllung geachtet werden. Meist bestehen Deckenfüllungen aus einer Mischung von Daunen und Federn. Je höher der Daunenanteil, umso wärmer, weicher, leichter und wertvoller ist das Bett. Erwin Müller verwendet nur Daunen und Federn der Klasse I, das ist garantierte Neuware ohne Beimischung von Altware. Verwendet werden wertvolle Eiderdaune, Gänsedaunen aus Schleswig-Holstein, Sibirien, Kanada oder Bayern sowie Daunen und Federn der arktischen Wildgans. Die Kennzeichnung „Downpass“ garantiert, dass ausschließlich Daunen und Federn von nicht lebenden Tieren verwendet werden. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass auch Hausstauballergiker nicht auf ein Daunenbett verzichten müssen. „Nomite“ Produkte sind speziell für Allergiker geeignet.

Bild: Stege.jpg
Bei Kassettendecken verhindern durchlaufende Stege das Verrutschen der Füllung. Je höher die Stege, umso höher ist das Füllgewicht und damit das Wärmerückhaltevermögen. Empfehlenswert für Menschen mit besonders hohem Wärmebedarf sind Duo-Daunenbetten, die aus zwei an den Rändern zusammengenähten Decken bestehen. Das isolierende Luftpolster in der Mitte sorgt für ein ideales Schlafklima.

Körperformdecken sind ergonomisch perfekt auf den Körper angepasst und schmiegen sich flexibel an die Körperkontur an. Sie werden in aufwändiger Manufakturarbeit gefertigt, sind extrem leicht und sorgen für ein perfektes Schlafklima.

Auf die Größe kommt es an
Gerade im Winter ist die Größe der Decke wichtig. Ab einer Körpergröße von 1,75 m empfiehlt
Erwin Müller eine Komfortdecke mit 155 cm Breite und 220 bzw. 240 cm Länge, damit die Füße nicht im Freien liegen.

Bild:  EM-Duo-Körperformdecke.jpg
Erwin Müller Duo-Körperformdecke. Mit 3 cm hohen Innen- und Außenstegen. Alle Kassetten sind durch Innenstege verbunden, so werden Kältebrücken und das Verrutschen der Füllung vermieden. 100 % neue sibirische Gänsedaunen.

Bild: EM_Eiderdaunen_Körperfomkassettendecke.jpg
Erwin Müller Eiderdaunen Körperformkassettendecke gefüllt mit 100 % reiner Eiderdaune aus Neufundland. Durch die einzigartige Körperform-Steppung wird eine hervorragende Anpassungsfähigkeit erreicht. Die natürliche Füllung und das hochwertige Gewebe sorgen für bestes Schlafklima bei extremer Leichtigkeit.

Bild: EM_Luxus-Dauneen-Kassettendecke.jpg
Erwin Müller Luxus-Daunen-Kassettendecke mit Innensteg-verarbeitung. Gefüllt mit neuer Daune der arktischen Wildgans. Füllgewicht 980 g. Die langen, strengen Winter und kurzen, kühlen Sommer beeinflussen das Daunen- und Federkleid der arktischen Kanada-Wildgans äußerst positiv. Je rauer das Klima, umso ausgereifter sind die Daunen und Federn.

Bild: EM_leichte-Kasettendecke.jpg
Leichte Kassettendecke von Erwin Müller, gefüllt mit neuer pommerscher Gänsedaune, kombiniert mit einem leichten und anschmiegsamen Bezug. Trotz geringerem Füllgewicht ist diese Decke weich und warm.

Bild: EM_Trio-Kissen.jpg
Erwin Müller Trio-Kissen mit Zierkante zeichnet sich durch das stützende Innenkissen aus 100 % Federn und die weiche Außenfüllung aus 100 % Daunen der arktischen Wildgans aus. Das Innenkissen sorgt für eine perfekte Liegeposition.

Service und Beratung
Alle Bettdecken werden für den Kunden individuell produziert, deshalb sind für Erwin Müller Über- und Sondergrößen kein Problem. Neben viel Erfahrung und kompetenter Beratung bietet das Versandhaus auch einen Komplettservice mit Waschen und Reinigen. Auf alle Produkte der Eigenmarke Erwin Müller gibt es 5 Jahre Garantie. Umfangreiche Informationen rund um das Bett sind in der Erwin Müller Bettenfibel zu finden.

Erwin Müller Versandhaus GmbH
ASP: Franziska Fries / Marketing, Buttstraße 2, D-86647 Buttenwiesen
Telefon: +49-(0)8274 52-910 / Telefax: +49-(0)8274 52 80 910
E-mail: franziska.fries@erwinmueller.de / www.erwinmueller.de

Presse-Ansprechpartnerin
Sigrid Hummel, Hummel Public Relations, Oskar-Messter-Str. 33, D-85737 Ismaning
Telefon: +49 (0)89-37 41 65 66 Telefax: +49 (0)89-37 41 65 57
e-mail: info@hummel-public-relations.de, www.hummel-public-relations.de