• Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Versandkostenfrei ab 150 €
  • Ratenkauf ab 100 €
  • Geprüfter Online-Shop
Kissen und Sommerbetten von erwinmueller.de Die richtige Bettausstattung für einen erholsamen Schlaf

Buttenwiesen, den 02. Mai 2019

Mit Beginn des Frühlings wird es Zeit, die Bettausstattung auf die warme Jahreszeit umzustellen. Denn für einen erholsamen Schlaf ist ein kühles, trockenes Schlafklima ausschlaggebend. Temperaturausgleichende, atmungsaktive Materialien sind ideal für Sommerbettwäsche und Sommerdecken. erwinmueller.de gibt Tipps, welche Materialien für die verschiedenen Schlaftypen geeignet sind und worauf man bei der Auswahl eines Kissens achten sollte.

Das Kissen – eine Frage des individuellen Schlafverhaltens

Die Auswahl an Kissen ist enorm, entsprechend schwierig auch die Entscheidungsfindung. Neben der Feuchtigkeitszirkulation, der Anpassungsfähigkeit und dem Wärmevermögen des Kissens, sollte man vor allem auf das eigene Schlafverhalten achten, also ob man Bauch-, Rücken- oder Seitenschläfer ist.

Für Rückenschläfer ist ein eher flaches Kissen mit geringer Stützfähigkeit empfehlenswert, sodass die Wirbelsäule nicht geknickt und Muskulatur und Bänder nicht überdehnt werden. Geeignet sind Nackenstützkissen, Kissen mit Daunen und Federn, Fasern oder Naturmaterialien. Bauchschläfer benötigen flache, weiche Kissen. Für Seitenschläfer sind etwas höhere Kissen oder Nackenstützkissen empfehlenswert. Ein zusätzliches Kissen zwischen den Knien oder spezielle Seitenschläferkissen normalisieren die Hüftstellung, halten die Wirbelsäule in Balance und polstern die Knie. Bei Problemen im Nackenbereich, ist ebenfalls ein Nackenstützkissen die erste Wahl. Da nur Kopf und Nacken auf dem Kissen liegen und die Schulten in die Matratze sinken, werden Überdehnungen und Verspannungen vermieden.

Kissenfüllungen
Neben der Form des Kissens ist die Füllung ein wichtiger Punkt. Wer es gerne weich und warm mag, ist mit Daunen- und Federkissen bestens beraten. Die Festigkeit des Kissens kann individuell gewählt werden. Je höher der Anteil an Daunen, umso weicher ist das Kissen. Anpassungs- und Stützfähigkeit sind bei Daunen- und Federkissen normalerweise eher gering. Anders beim Erwin Müller Trio-Kissen. Hier sorgt ein Innenkern, gefüllt mit Federn, für die nötige Stützung, während die Außenkammern, gefüllt mit Daune, weichen Liegekomfort gewährleisten.

Bild: Erwin Müller Trio-Kissen.jpg
Erwin Müller Trio-Kissen mit einem stabilen Kern aus Federn und weichen Außenkammern, gefüllt mit Daunen. Für Wechselschläfer.

Ausgezeichnete klima- und temperaturausgleichende Eigenschaften haben Kissen mit Kamelhaar- und Merinowolle-Füllung. Das Erwin Müller Kamelhaar Kissen kann individuell reguliert werden, indem man die Innenkissen herausnimmt. Dadurch ist es für alle Schlaftypen geeignet.

Bild: Erwin Müller Kamelhaar Kissen.jpg
Die Einlagen des Erwin Müller Kamelhaar Kissens sind mit 50% Kamelhaar und 50 % Merinowolle gefüllt.

Das Erwin Müller Nackenstützkissen „Watertec Exklusiv“ ist ideal für eine anatomisch perfekte Lagerung von Kopf und Nacken von Seitenschläfern. Ein Kern aus Formschaum passt sich der Körperform an und bietet hohe Druckentlastung. Die Seiten sind mit 3D-Klimagewebe gearbeitet und sorgen für Atmungsaktivität und ein ausgezeichnetes Schlafklima.

Bild: Erwin Müller Nackenstützkissen.jpg
Erwin Müller Nackenstützkissen „Watertec Exklusiv“ für eine anatomisch perfekte Lagerung von Kopf und Nacken und hohe Druckentlastung.

Kochfest und formstabil sind Textilfaserkissen. Das Kissen kombiniert mit einer innovativen Hightech-Faser Füllung die Vorzüge natürlicher Daunen mit der Unempfindlichkeit der Kunstfaser und der Stützkraft von Viskoschaum. Luftkanäle durchziehen die Fasern und sorgen für eine überdurchschnittliche Wärmeleistung und einen sehr guten Feuchtigkeitstransport.

Bild: Erwin Müller Kissen gefüllt mit Duo-Hohlfaser.jpg
Erwin Müller Kissen gefüllt mit Duo-Hohlfaser. Die Faser sorgt für hohes Füllvolumen, ist robust und waschstabil. Für Wechselschläfer.

Leichte Sommerdecken
Für einen erholsamen Schlaf sollen Sommerdecken leicht, atmungsaktiv und kühlend sein. Für welche Füllung man sich entscheidet, hängt von individuellen Vorlieben, aber auch vom persönlichen Wärmeempfinden ab. Daunen und Naturhaare (Kaschmir, Kamelhaar, Schafwolle) sind temperaturausgleichend, atmungsaktiv und hautfreundlich. Sie können viel Feuchtigkeit aufnehmen und nach außen abgeben. So entsteht ein angenehm trockenes, wärmendes und gleichzeitig kühlendes Schlafklima. Diese Decken sind sowohl für Menschen mit hohem wie auch geringem Wärmebedürfnis geeignet.

Baumwollbetten können bis zu 65 % ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und haben ein relativ geringes Wärmevermögen. Dadurch sind sie ideal für die warme Jahreszeit. Auch Wildseide ist feuchtigkeitsregulierend und kühlend und deshalb für Menschen mit geringem Wärmebedürfnis bestens geeignet.

Bild: Erwin Müller Baumwoll-Steppbett.jpg
Das Erwin Müller Baumwoll-Steppbett kann besonders viel Feuchtigkeit aufnehmen und sorgt für ein ausgeglichenes Schlafklima.

Bild: Erwin M.üller Wildseiden-Steppbett.jpg
Leicht, kühlend und anschmiegsam ist das Erwin Müller Wildseiden-Steppbett mit dekorativer Schmetterlings-Motivsteppung.

Kühlende Bettwäsche
Ideal für den Sommer ist Seersucker-Bettwäsche. Das Baumwollgewebe ist dicht gewebt und absolut bügelfrei. Durch die typische wellige Oberfläche kann die Luft bestens zirkulieren und die Haut kann atmen.

Bild: Seersucker Bettwäsche aus 100 % Baumwolle.jpg
Seersucker Bettwäsche aus 100 % Baumwolle mit dem typischen Krepp-Effekt sorgt für gute Luftzirkulation.

Viele Tipps und Informationen rund um Bettdecken, Kissen und Bettwäsche sind zu finden in der Erwin Müller Bettenfibel.



Erwin Müller Versandhaus GmbH
ASP: Franziska Fries / Marketing, Buttstraße 2, D-86647 Buttenwiesen
Telefon: +49-(0)8274 52-910 / Telefax: +49-(0)8274 52 80 910
E-mail: franziska.fries@erwinmueller.de / www.erwinmueller.de

Presse-Ansprechpartnerin
Sigrid Hummel, Hummel Public Relations, Oskar-Messter-Str. 33, D-85737 Ismaning
Telefon: +49 (0)89-37 41 65 66 Telefax: +49 (0)89-37 41 65 57
e-mail: info@hummel-public-relations.de, www.hummel-public-relations.de